Monday, 26.06.2017

Bin ich wirklich, was ich anhabe?

Dass Kleider Leute machen, hat wohl jeden von klein auf als Sprichwort begleitet. Doch ist es tatsächlich so, dass der Schein uns so leicht in die Irre führt? Und dass die Zeit, die wir auf der Suche nach modischer Kleidung …

Wenn Träume keine Luftschlösser bleiben

Jeder hat Träume.
Sie sind groß oder klein. - So groß, dass ihre Erfüllung niemals möglich scheint. Mittelgroß, so dass sie viele bestens passende Zutaten und eine große Portion

verwandlung-macht-spass

Verwandlung macht Spass

Wer hin und wieder durch Berlin oder eine andere Großstadt bummelt und an der richtigen Ecke in ihr quirliges Leben eintaucht, kann dort neben den in jedem Reiseführer

weiche-verfuhrung

Weiche Verführung

Was wird seit 2005 nicht alles weich und bunt eingekleidet und zum Blickfang gemacht:
Laternen, Autos, Sonnenbrillen, Telefonzellen. Ja, ganze Häuser werden neuerdings und mit viel Spass umstrickt! Und

Zeitgenössisches lockt

Wer wirklich Neues erdenken will, kann nicht verrückt genug sein,
meinte der Nobelpreisträger Niels Bohr. Wer demnächst wieder solch Neues, Verrücktes entdecken will, das seine Lebenslust steigert, hat mit

ledersofa-und-stil

Ledersofa und Stil

Stil ist der Mode überlegen. Er läßt sich von Mode anregen und greift Ideen auf, ohne sie ganz zu übernehmen.Was Stil von Mode unterscheidet, ist Qualität.

Neue Mode

Bei diesem Krakensessel von Maximo Riera (via iGNANT) drängt sich mir ein Satz von Oscar Wilde auf:

Die Mode ist meistens so hässlich, dass sie jedes halbe Jahr

“Du mußt dein Leben ändern”

Heißt es bei Rainer Maria Rilke am Ende des Gedichts "Archaischer Torso Apollos". Vielleicht trifft diese Zeile uns, weil wir spüren und wissen, dass sie genau auf uns zielt,

Schön wohnen mit Designermöbeln?

Es ist leider längst nicht alles gut, was Design oder Designermöbel heißt. Denn: "Viele Designer sind zu Dekorateuren geworden. Sie machen Mode, ohne über die Funktion nachzudenken. Darf´s ein bisschen

Vergnügungssteuer?

"Die Mode ist eine Vergnügungssteuer, die mindestens zweimal jährlich fällig wird" (Francoise

Styleagent