Tuesday, 12.12.2017

Blinde Flecken

Selbst besonders Schlaue sind nicht nur schlau. Sie gehen – wie andere auch – gern den Weg des geringsten Widerstands, sind bei entsprechenden Anforderungen öfter mal denkfaul statt hochkonzentriert und geistesgegenwärtig. So machen sie unnötige Fehler, bemühen ihre Intelligenz gar …

Am besten scheibchenweise

Ja, scheibchenweise.

Besser lassen sich im Alltag Berge nicht abtragen.
Denn sie können nicht gesprengt werden wie echte, sondern lähmen, erdrücken uns, liegen ab einer bestimmten Größe auf der

Wenn Traurigkeit für etwas gut ist

Gestern lief wieder einmal die "Titanic" mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio im Fernsehen. Warum nur stieß dieser Film bei Millionen Zuschauern auf so viel Begeisterung?

Warum nur berührt er

Manchmal ist Skepsis gefragt

Auch unseren eigenen Erinnerungen gegenüber,
denn sie werden nicht ein für allemal sicher abgespeichert - wie wohl jeder glaubt, der sich zurückerinnert und meint: so, ja genauso war

Glückspilz, Pechvogel

Kaum zu glauben,

aber Pechvögel übersehen sogar den Geldschein, der auf der Straße liegt,
der Glückspilz findet ihn. Experimente Richard Wisemans brachten das ans Licht. Glücklicherweise kam bei diesen ganz neuen

Ledersofa und Machtfrage

Das schönste Ledersofa und die tollste Wohnungseinrichtung nützen nichts mehr, wenn der Haussegen schief hängt, dicke Luft ist und das Paar sich nur noch in gegenseitigen Vorwürfen übt,

Ledersofa-4.-7.

Schämen auf dem Ledersofa?

An der Uni Marburg wurde doch tatsächlich herausgefunden, dass der als entspannender Fernsehabend auf dem Ledersofa gedachte Tagesausklang leicht zu einem

Schmerzauslöser
werden kann. Warum?
Sobald das Fernseh-Programm peinlich wird,
aktiviert es -

Traum

Der Traum in Weiß

Er hat abgefärbt.

Nicht nur geheiratet wird in Weiß.
Es soll auch danach
weiß, leicht, strahlend und ganz und gar vollkommen bleiben.
Deshalb wird Weiß als Trendfarbe nicht abgelöst, sondern in

Sofa männlich, Sofa weiblich

Uta Brandes, die erste und einzige Professorin für Design und Gender in Deutschland, weiß, dass im Design Geschlecht steckt und macht darauf aufmerksam. Gender drückt das "soziale Geschlecht" von

“Die rote Couch”

ist der Titel eines Romans von Irvin D. Yalom, eines Professors für Psychiatrie an der Stanford University. Ein Familienmitglied schenkte mir dieses Buch zu Weihnachten. Ich stutzte wohl ziemlich

Styleagent