Sunday, 20.08.2017

Beste Dinge

Foto-Tisch

Beste Dinge sind schöne Dinge und Kostbarkeiten wie die Liebe.

Sie beflügeln und können glücklich machen.

Sie gehören zum Nicht-Notwendigen, das wir paradoxerweise zum Leben brauchen (nach dem Philosophen Dr. Andreas Belwe).

Beste Dinge hüllen uns gleichzeitig ein wie eine Decke, wärmen und beschenken uns,

machen das aus, was uns am Leben Freude macht, verhelfen uns zu neuen Einstellungen und Sichtweisen, weil der Umgang mit besten Dingen uns verändert, Schwung gibt, manchmal abheben, ja fliegen lässt.

Insofern lohnt es, für die besten Dinge, dieses Nicht-Notwendige, offen zu sein, danach zu streben, ihm den Weg zu bahnen, sich beispielsweise mit Schönheit zu umgeben und ihr, dieser weltweiten Königin, dabei die Gelegenheit zu geben, auf uns abzufärben: wie zum Beispiel in Form dieses extravaganten Tisches. Er nimmt vergangene Schönheit, die es aufgrund der industriellen Entwicklung so ungewöhnlich und originell nie wieder geben wird, auf, rettet sie, frischt sie auf und lässt sie dann in jedem Raum Strahlkraft entwickeln, eine ganz eigene Atmosphäre fernab von jedem 0815 Standard schaffen.

mit Details

Dadurch wird ein besonderer Tisch über alles Praktische hinaus zu einer Verkörperung von Schönheit, die ein geheimnisvolles Eigenleben entfaltet.

Foto: Loft Industrie Designer Tisch

Anregung zum Text durch: Sehnsucht Schönheit von Marie-Luise Wenzlawski in emotion 01/13, S. 105



Dein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Styleagent