Sunday, 19.11.2017

Saure Wochen, frohe Feste

Morgen ist für die meisten noch einmal Stress angesagt. Doch dann ist wieder Gelegenheit für die Frage: Was tut mir so richtig gut? Was wünsche ich mir an den vier freien Tagen ab Karfreitag? Und die geeigneten Antworten darauf. Sie …

Bitte Neues probieren

Vor neuen Aufgaben schreckt man leicht zurück.
Man traut sich einfach nicht zu, den Herausforderungen eines ganz neuen Gebietes gewachsen zu sein und hinterlässt mit der Einstellung:
bringe ich

Der schöne Kopf fehlt

Auch scheinbar objektive Menschen fallen auf Schönheit herein. Man glaubt es kaum,

aber es passiert sogar vor Gericht, dass dem schöneren Menschen leichter geglaubt wird.
Nicht tröstlich ist das, denn

Die passende Lampe

Die passende Lampe zum einfarbigen Sofa

Diese Lampe fasziniert mich. Ihr Design trifft genau meinen Geschmack und sie ist supermodern - komplett aus Abfall gefertigt, aus Datenträgern -, gebraucht, versteht sich. Ich werde bei ihrem

Der neueste Trend

Häkel- und Strick- Graffiti an denk- und undenkbaren Stellen, erfunden von Magda Sayeg aus Austin, gearbeitet aus Wolle. Eine ganze Bewegung entstand daraus - die Strickwolllust, mit der

Ein Sofa für Sammler und Ordnungsfans

Wer vieles sammelt und vieles aufheben will oder muss ... Wer niemals genug Fächer in seiner Wohnung hat, kann jetzt das rote Sofa der Belgier Quinze & Milan in seine

Leipzig liest und leuchtet

In New York konnte vor kurzem diese Street Art Installation Madrider Künstler (Luzinterrupptus) bestaunt werden (via iGNANT). In einer Brooklyner Straße ersetzten 8000 leuchtende Bücher den rollenden

Ein Stuhl

Ein großer Stuhl macht noch keinen König (aus dem Sudan).
Aber etwas ganz Besonderes für Typographie-Liebhaber ist Dharma Lounge von Ian Campana, Samuel Ho und Alberta Canada schon

Trennung von Arbeit und Freizeit

Bei vielen gibt es das nicht mehr.
Für manche ist das wunderbar. Sie kommen darüber gar ins Schwärmen, weil sie zu den Glücklichen gehören, denen ihre Arbeit das Leben

Die Mimik von Menschen und Dingen

Die Mimik von Menschen und Dingen

Mit 43 Muskeln kann der Mensch im Gesicht über 10 000 kleine Bewegungen ausführen
und seinen jeweiligen Gefühlszustand bestens ausdrücken. Der Forscher Paul Ekman entwickelte für alle diese

Styleagent