Wednesday, 20.09.2017

Die Flut

Eine Flut von Dingen wie diese Autos, eine Flut von Erwartungen an uns, eine Flut von Papier … All das ist nicht das, wonach wir uns sehnen. Irgendjemand kündigte, (besser drohte) sogar an, die nächste Sintflut käme in Form von …

Bitte ein bisschen langsamer

möchte ich heute Abend nur noch rufen. Aber die Zeit kennt, wie so oft, kein Erbarmen.

Bernhard Wicki drückte es so aus: Es genügt schon lange nicht mehr, mit der

Bestand oder Wert

Von Oscar Wilde las ich irgendwo den Satz:

Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.
Streiten kann man sich darüber, was zum Außergewöhnlichen gehört. Ist es

Überfluss, Überdruss

Zu allem Überfluss kommt jetzt auch noch der Zahnarzttermin dazwischen, stöhnt man in Zeitnot. Dann wieder spricht man von der Überflussgesellschaft, die das Leben im Gegensatz zu früher

Manchmal

leben wir wie auf der Fotografie von Carles Rodrigo. Wir sehen nichts mehr, weil wir etwas wuchern lassen, das wir längst hätten beschneiden müssen. Oder wir umarmen, lieben

Moderne Sitzmöbel

Geschickt kombinieren

Es muss in den eigenen vier Wänden nicht immer alles einfarbig sein. Und ebenso kann man unterschiedlichste Materialien sehr interessant kombinieren, sozusagen so lange mit ihnen spielen, bis das

Gesunde Ordnung

Kennen Sie das? Man hängt an den Dingen, vor allem auch am beschriebenen Papier, denkt, man wird das oder jenes ganz bestimmt noch einmal brauchen, hebt möglichst alles auf,

Eine offene Tür

Wenn man nicht an einem selten glücklichen Ort lebt, wo Türen nicht abgeschlossen werden müssen, kann die Frage: "Habe ich die Tür beim Verlassen der Wohnung tatsächlich abgeschlossen?"

totensonntag

Totensonntag

Er wurde 1816 von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen als allgemeiner Feiertag zur Erinnerung an die Verstorbenen angeordnet.
Auch wenn wir im modernen Leben so tun, als hätte

Manchmal kann man schlecht widerstehen

Eigentlich wollte ich eben über ein ganz anderes Thema schreiben. Doch dann schneite mir ein Feed ins Haus, das mich meine heutigen Absichten über den Haufen werfen ließ. Denn

Styleagent